WLAN-Zugang an Gäste oder Kunden mit QR-Code freigeben

WLAN-Zugang an Gäste oder Kunden mit QR-Code freigeben

Wlan Teilen

WLAN-Zugang an Gäste oder Kunden mit QR-Code freigeben

Wer kennt das nicht? Du hast Besuch und alle fragen nach deinem WLAN-Schlüssel. Den hast du aber nicht im Kopf und der ist eh viel zu lang um ihn sich zu merken, wo liegt der gleich nochmal? Dafür gibt es einen einfachen Tipp von mir.

Erstelle einen QR-Code mit deinem WLAN-Schlüssel, den deine Gäste scannen können.

QR-Codes sind aus keiner Zeitschrift mehr wegzudenken. Diese kleinen Viereckigen Dinger kannst du dir auch selbst erstellen. Der entscheidende Vorteil ist auch, dass niemand das Passwort sieht. Wo und Wie das für einen WLAN-Schlüssel funktioniert erkläre ich dir hier.

Braucht man dazu was bestimmtes?

Den Namen deines WLANs auch Wireless SSID genannt und natürlich dein Passwort und die Art der Verschlüsselung WEP oder WPA/WPA2. Letzteres ist eigentlich Standard. Optional einen Drucker um den QR-Code bei dir sichtbar zu Platzieren. Es gibt viele QR-Code-erstellter-Websites. Ich stelle euch hier qrcode-Monky vor.

Wie geht das?

  • Gehe auf www.qrcode-monkey.de
  • klicke ganz rechts auf [Wifi]
  • Unter Wireless SSID kommt der Name deiner WLAN-Freigabe
  • Unter Passwort kommt das Passwort deiner WLAN-Freigabe
  • Dann wählst du die Verschlüsselung aus. WPA/WPA2 sollte das bei dir sein.
  • Optional kannst du Farbe und Effekte des QR-Codes bestimmen
  • Außerdem ist es möglich ein Logo zu integrieren.
  • Dann Gehst du auf QR-Code generieren und fertig ist der benötigte Code.
  • Diesen kannst du dir als PNG-Bilddatei herunterladen und ggf. ausdrucken.

Wichtiger Hinweis:

  • Um den QR-Code öffnen oder lesen zu können ist ein QR-Reader notwendig.
    • Für Android ist der Barcode Scanner zu empfehlen
    • Für Apple ist der QR Code Reader direkt im Handy integriert